Schlagwort: Unterhaltung

Große Geschäfte

Der russische Oligarch Igor entdeckt seine Liebe zu Wien. Wie es sich für einen seines Schlags gehört, lockt er mit den Pheromonen seiner 500-Euronoten-Päckchen einen ganz interessanten Menschen-Zoo an. Dieser beginnt sich eifrig zu tummeln, als der Herr Oligarch eine mondäne Privatvilla auf der Schwedenbrücke wünscht. Und eine […]

Welken hat Würde

Die Briten haben gut lachen. Immer schon (vielleicht gerade jetzt nicht unbedingt wegen dem Brexit) verstehen sie es, das Leben in ganz besonderen Phasen aus ganz besonderen Perspektiven zu betrachten. Und das mit diesem sehr speziellen Augenzwinkern: Ich gestehe, dass ich das nicht nur liebe – ich bin […]

Die Tribute der EBU

Woran orientierte sich Suzanne Collins, als sie für ihre Romantrilogie „Die Tribute von Panem“ die Hungerspiele konstruierte? Aus jedem Distrikt dieser Dystopie eines Landes, in dem Produktionsteilung wechselseitige Abhängigkeit (und nicht unbedingt Markt) erzeugt, werden junge Menschen entsandt, um sich zur Ergötzung aller in einem Kampf auf Leben […]

Das Feuer weitertragen

Bestellungen von Spitzenpositionen im heimischen Kulturmanagement haben rasch einmal Aufregerqualität. Dieses Mal geht es um nichts Geringes. Ab September 2020 wird Bogdan Roščić Direktor der Wiener Staatsoper. Diese Entscheidung spaltet Österreich anscheinend mehr, als dies die eben zu Ende gebrachte Bundespräsidentenwahl geschafft hat. Bogdan Roščić, derzeit im Spitzenmanagement […]

Überall Stipsits

Vorweg: Thomas Stipsits ist ein hochtalentierter und sehr sympathischer Hoffnungsträger in der österreichischen Kabarett-, Theater- und Filmszene. Nur tappt er gerade in eine Falle. In seinem kleinen Heimatland Österreich steigert sich seine Präsenz in diesen Tagen, sie zieht mit Raketentempo hin zu jener Schwelle, die dann überschritten zu […]