Schlagwort: Linz

Die Unsichtbaren

Es ist Zeit für Applaus. Bestimmte Berufsgruppen verdienen diesen seit eh und je, sie erhalten ihn viel zu selten. In unserer Gegenwart stilisieren wir nun diese zu Heldinnen und Helden des Alltags, die Ärztinnen und Ärzte, das pflegende Personal, all jene, die die Grundversorgung aufrecht erhalten, von der […]

Mehr Respekt, bitte!

Unser neuer Alltag soll es uns lehren. Zwischenbilanz: da ist noch gut Luft nach oben! Ich war am vergangenen Freitag nachmittags Laufen, für mich immer eine sportliche Aktivität in Einsamkeit, meditativ, den Kopf ausleeren, nur nicht mit irgendjemandem, der neben mir dahintrabt, auch noch etwas quatschen müssen. Ich […]

„Wie Pink Floyd, nur viel besser“

Ich hatte die LP. Wenn ich mich richtig erinnere, bekam ich sie geschenkt. Schwarzes Cover, die markante Profillinie des Kopfs vom Musikanten Gottes, Anton Bruckner, darunter in einem kleinen hellen Schein gezeichnete Musiker im Look der siebziger Jahre, lange Haare, Schlaghosen, bunte Akzente durch Hemden. Wenn mein Gedächtnis […]

Schwimmintelligenz

An diesem Nachmittag scheint alles anders. Dienstschluss, mein Ziel: Hallenbad. Normalerweise steuere ich mein Auto dafür zuerst durchs Stop-&-Go der Linzer Stoßzeit. An diesem Tag gibt es freie Fahrt, das kommt überraschend. Angekommen an der Stätte meines vorabendlichen Schwimmtrainings erkenne ich sogleich den Grund: Sie sind alle schon […]

Klärungen und Klarheiten

Dieser Tanzabend ist anspruchsvoll und das in zwei Teilen. Tanzdirektorin Mei Hong Lin betitelte ihn mit „Le Sacre“ (Das Opfer), was nicht nur den Titel von Teil zwei (Strawinsky) als Kurzform zu einer Verklammerung hochzieht. Die Versuchsanordnung im Musiktheater des Landestheaters Linz (Oberösterreich) lautet, was es mit Menschen […]

Nadelstiche im Land

An der hinteren Wand des Schauraums des „Architekturforums Oberösterreich“ in Linz bietet eine Landkarte den Überblick über Oberösterreich. Verschiedenfärbige Nadeln stechen in die Schauplätze jener Orte, die kontaminiert sind; was heißt, ein historisches Geschehen hat dem Ort seine Prägung gegeben, die dieser nicht mehr los wird. Das weithin […]

Etikettenschwindelgefühl

Linz will nun Klimahauptstadt werden. Die Landeshauptstadt von Oberösterreich zieht es zu derlei Auszeichnungen wie die Motten zum Licht. Linz war schon Kulturhauptstadt, Linz brüstete sich als UNESCO City of Media Arts. Im Juni 2018 wollte Linz gar „das nächste Berlin“ werden. Der Bürgermeister liebt es, solche Ziele […]

Handke also

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke erhält 2019 den Literaturnobelpreis. Diese Entscheidung überrascht, freut, verblüfft, irritiert zugleich. Aus meiner ganz persönlichen Perspektive rührt sie mich auch, denn das allererste Taschenbuch, mit dem ich mir in der Entwicklungsstufe meines Lesens den Ausstieg aus dem erkaufte, was der Buchmarkt an sogenannter […]

Pendler-Perspektiven

Seit fünf Wochen bin ich Pendler und ich bewege mich aus Zeitgründen per Auto durch den Individualverkehr. Es sei mir zwar mit öffentlichen Verkehrsmitteln zumutbar, so diagnostizierte das Formular, mit dem ich mit meiner beruflichen Veränderung die Pendlerpauschale beantragt habe, automatisch. In Treue zu meiner kritischen Distanz zu […]