Schlagwort: Oberösterreich

Diese Stadt ist ein Museum an sich

Steyr (Oberösterreich) ist in diesem Jahr Standort der Landesausstellung, ein Format, das heute einerseits als ein wenig überholt gilt, andererseits doch lieb gewonnen wurde und vor allem von Kommunen sehr geschätzt wird. Denn es verspricht zumindest in von einem Virus unbekümmerten Zeiten zahlreichen Zuspruch. Denn die Ausstellung gilt […]

Erster Stich

Vorab: Mir ist es ein Anliegen, mit einer kleinen Chronik der Ereignisse nach meiner ersten Covid19-Schutzimpfung aufklärerisch zu wirken. Mir ist dabei natürlich klar, dass es um eine ganz individuelle Geschichte geht, jeder Mensch ist anders, reagiert auf eine Impfung anders. Mir geht es um eine wirklich dringend […]

Fenster zum Hof

Zwischen meinem Hauptwohnsitz und dem Ort meiner beruflichen Tätigkeit besteht eine Distanz, die ich pendle, fallweise aber auch nicht, dann beziehe ich dank familiärer Gelegenheiten privates Quartier. Ich habe da sogar mehrere Wahlmöglichkeiten. Eine davon öffnet mir den Blick in einen der vielen schönen Innenhöfe von Linz (Oberösterreich) […]

Walten und nicht schalten

Das Prinzip einer Ampel beruht auf dem Wechsel ihrer leuchtenden Farben, die für unterschiedliche Handlungsweisen stehen. Nur so funktioniert der Straßenverkehr, die Taktung der Farben zueinander hält uns in Bewegung. Seit Anfang September 2020 wird die Infektionslage in Österreich durch eine sogenannte Corona-Ampel gesteuert. Ihr Prinzip: Anhand ihrer […]

Der Unglücksmann

Die Ausstattung der Inszenierung „König Ödipus“ von Sophokles (Übersetzung: Peter Krumme) am Schauspielhaus des Landestheaters Linz (Oberösterreich) ist gewöhnungsbedürftig. Der Meister des Raumwürfels, Bühnenbildner Florian Parbs, hat den Boden mit Brettern zugelegt, Ergebnis eines Zerfalls; ungeklärt bleibt, was der Bretterhaufen gewesen ist. Dieses seltsame Mikado fordert das Ensemble. […]

Sprayer-Szene im Museum

Gern nützt man für Ausstellungen in Museen die Wände, um auf reinem Weiß in klaren Schriftzügen Botschaften zum Gezeigten anzubringen. Im Nordico Stadtmuseum Linz (Oberösterreich) warnt im Erdgeschoss der Satz, dass Graffiti, erst einmal in Galerien und Museen eingebracht, ihre Gefahr verlieren. Allein die sachliche Schriftart dieses Satzes […]

Per Bus und Bahn durch die Pandemie

In Sachen öffentlicher Verkehr in Oberösterreich reden sie tatsächlich von einem Konzept. Sie wollen im vergangenen Sommer eines entwickelt haben, um in diesem Herbst und Winter der Pandemie alle Menschen, die auf öffentlichen Transport angewiesen sind, gesundheitlich geschützt an ihre Zielorte zu bringen. Das Konzept funktioniert ganz einfach: […]

Kein Sommer wie damals

Mit dem Monatsletzten im August, konkret morgen, ziehen die Meteorologen ihre Sommerbilanz. Sie werden zum Sommer 2020 zusammenfassen, dass ihm die längeren Hitzeperioden zwar gefehlt haben, er dennoch im langjährigen Temperaturmittel zugelegt hat. Der Klimawandel schreitet voran, nicht aber der Aktionismus, der auf ihn aufmerksam macht. In der […]