Schlagwort: Wahl

Ein Protokoll der Peinlichkeiten

Das schöne alte Wort „Pein“ bezeichnet heftiges körperliches und/oder seelisches Unbehagen, das jemanden quält. Peinlich (als davon abgeleitetes Eigenschaftswort) war in den vergangenen zehn Tagen nicht wenig. Eine kleine Chronologie: Donnerstag, 29.10.2020, früher Nachmittag: Österreichs Bundeskanzler und Gesundheitsminister treten bei einer Pressekonferenz auf. Angesagt sind – ich korrigiere: […]

Amerika, mach´ es besser!

Der Wunsch ist fromm, ich weiß. Zu viele unbestimmbare Faktoren spielen in die Wahl zum US-Präsidenten hinein, morgen Dienstag findet sie ihr Finale. Knapp soll das Ergebnis werden. Trump und Biden liegen Kopf an Kopf. Biden war in den Umfragen noch vorne. Niemand weiß, wie die Selbstinszenierung von […]

Kein Sommer wie damals

Mit dem Monatsletzten im August, konkret morgen, ziehen die Meteorologen ihre Sommerbilanz. Sie werden zum Sommer 2020 zusammenfassen, dass ihm die längeren Hitzeperioden zwar gefehlt haben, er dennoch im langjährigen Temperaturmittel zugelegt hat. Der Klimawandel schreitet voran, nicht aber der Aktionismus, der auf ihn aufmerksam macht. In der […]

Bye, Brits!

Jetzt passiert es also wirklich. Brexit! Dass wir den erleben: hätten wir das noch irgendwie für tatsächlich möglich erachtet? Nach den Wahlen im Dezember und dem Sieg von Boris Johnson inklusive seiner banal-logischen Interpretation, darin den Auftrag zum Vollzug zu sehen, stieg die Wahrscheinlichkeit rapide an. Wie weggewischt […]

Vom Sondieren

Ja, natürlich ist Häme im Spiel. Die Top-Kräfte der österreichischen Printmedienszene unken in ihren Leitartikeln in dieser ohnedies erst dritten Woche nach der Nationalratswahl zur Handlung des „Sondierens“, dass sich die verschiedenen politischen Lager, immer in der Paarung des Stimmenstärksten mit einem potenziellen Partner, jetzt erst kennen lernen […]

Besinnt euch!

Ein Vorschlag zur Güte: ab dem 1. Juli, also ab morgen, liegen vor uns zwei Sommermonate, 62 Tage, an denen es heiß hergehen darf. Ausschließlich vom Klima her. Auch wenn es deutlich über 30 Grad hat, kann man sein Mütchen kühlen, insbesondere wenn man dem Berufsstand der Politiker […]

Wenn die Einsicht fehlt

Dreißig Tage, nachdem eine Baleareninsel zum Synonym für Veränderung in der österreichischen Innenpolitik geworden ist, lohnt es sich darzustellen, was sich alles mangels Einsicht nicht geändert hat. Auch ein „Wem“ statt „Wenn“ hätte in der Überschrift gepasst. Die Antwort lautet dann natürlich zuallererst: Heinz-Christian Strache. Der erklärte am […]

So sind wir nicht?

Am besten ist, Sie holen sich für Ihre Lektüre rasch ein Getränk, einen Wodka vielleicht, wer´s mag, gerne auch gemixt mit Red Bull. Das österreichische Ergebnis der EU-Wahl vom vergangenen Sonntag sieht die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ), die neun Tage zuvor von übler Vergangenheit per Video eingeholt worden […]

Er war ja noch jung

Ein als politisches Talent gehandelter junger Mann ist zu hoch geflogen, wie einst Ikarus mit den durch Wachs zusammengehaltenen Flügeln. Er kam der heißen Sonne von Ibiza zu nah. Das Wachs als Kitt der Koalition, kein wirklich haltbares Bindemittel, schmolz rasch. Nun stürzte der Jüngling in die blauen […]