Kategorie: Bildung

Eine Entscheidung

Die Anfrage ist klar, sie kommt direkt, die Umstände sind mir bekannt. Ich habe vor längerer Zeit bereits mein Interesse artikuliert und ich habe auch in Absprache mit meinem Schulleiter im Fortbildungsplan Schritte gesetzt, die mich nach Absolvierung deutlich näher an die Machbarkeit unter den gegebenen neuen Bedingungen […]

Intelligenzaustausch

Es ist immer so. Ein Begriff heizt eine Kontroverse an, genau diesem Zweck dient er. Qualifizierte Menschen kommen sodann ihrer Verpflichtung zur Aufklärung nach. Sie treten an, mittels Fakten zu verifizieren oder zu falsifizieren, was das Wort eigentlich zu bezeichnen beabsichtigt. In Österreich haben wir das eben wieder […]

Das Prinzip Praxis

Ich halte viel auf Praxisbezogenheit meines Sprachunterrichts Deutsch, denn dadurch wird meinen Schülerinnen und Schülern klar, dass die Inhalte „non scholae, sed vitae“ sind, um das gute alte lateinische Sprichwort des Lernens fürs Leben und nicht für die Schule zu bemühen. Solide Fertigkeiten in der deutschen Sprache, sowohl […]

Mantra oder Plastikwort

Lohnt es sich nachzuzählen, wie oft das Wort im Programm der aktuellen österreichischen Bundesregierung als Handlungsanleitung niedergeschrieben worden ist? Ach was, der Glaube an den Positivismus versetzt ebenso wenig die Berge, wie es der Sprachgebrauch dieses Worts immer dann tun soll, wenn es in einer staatlichen Angelegenheit brenzlig […]

Volatile Welt

Ich las heute einen ungemein klugen Satz. Er stammt aus dem Mund des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen. Er sagte: „Die Erfahrung zeigt, die politische Welt ist, an der Börse würde man sagen, volatil geworden“ (Salzburger Nachrichten, 10. Juni 2017, Seite 2). Volatilität, zum Fachbegriff empfiehlt sich […]

Die digitale Revolution frisst Arbeitsplätze

Richard David Precht sprach auf Einladung der Sparkasse Oberösterreich und der Industriellenvereinigung Oberösterreich in Linz. Thema: „Die digitale Revolution – Fluch, Segen oder beides?“. Der aus Fernsehen und dank seiner Veröffentlichungen weithin bekannte Philosoph schuldete seiner Wissenschaft, den Thesen des IV-OÖ-Geschäftsführers Joachim Haindl-Grutsch zu kontern. Der sagte, jede […]

Experten

Die Fußballnationalmannschaft, der Schiverband und das Schulsystem teilen sich in Österreich eine ganz besondere Rahmenbedingung. Sie arbeiten und wirken in einem Massenumfeld von Experten. Es ist ein gutes Land von Fußballtrainern, Schifahranalytikern und Bildungstheoretikern. 8,7 Millionen Einwohner – abzüglich jener Menschen, die im jeweiligen Bereich (Fußball, Schifahren, Bildung) […]