Kategorie: Sport

Dribbeln nach Canossa

Westham meldete es ganz nüchtern, ohne Dank, ohne Bedauern. Marko Arnautovic, Österreichs internationales Aushängeschild, verlässt den britischen Club und geht nach China. Dort spielt er bei Shanghai SIPG in der höchsten chinesischen Fußballliga. Und verdient unmoralische Summen fürs Dribbeln. Kolportiert werden 220.000 Euro pro Woche. Der heute 30-jährige […]

Sternschnuppenregen unter Wasser

Als der schon in der Wettkampfbesprechung vorgestellte Franzose, Mitglied seiner Nationalmannschaft, an mir am Ende meiner ersten Schleife (seiner zweiten) in Richtung seines Zielanschlags vorbeikraulte, dachte ich mir, von seinem Vortrieb her kommt er einem Boot gleich, das hier seinen Weg durch eine Reihe menschlicher Bojen sucht. Wir […]

Die Radlabe und ihr Ballett

Zum zweiten Mal nach 2018 halfen Birgit und ich gestern Samstag beim Linz-Triathlon an der Radlabe kurz vor Mittertreffling im Mühlviertel nahe der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Warum tun wir das? Weil wir uns für Triathlon begeistern und weil wir wissen, dass Wettkämpfe in ihrer Organisation ohne jene, die freiwillig […]

Die Ersten werden die Letzten sein

Wir haben uns sehr früh für das 1000m-Einzelzeitschwimmen in Pucking nahe Traun (Oberösterreich) angemeldet. In den Mitteilungen des Veranstalters war bald erkennbar, dass Birgit und ich uns mit niedrigen Startnummern der Challenge stellen, so schnell wie möglich zwei 500m-Dreiecke im Puckinger See zu schwimmen: Birgit mit Startnummer 3, […]

In einem Atemzug

Zur Zeit tauchen in zwei verschiedenen Werbespots Menschen ohne Atemgerät in die Tiefe. Warum sich die Wahl des Sujets Apnoetauchen darin gerade verdoppelt, ist wohl dem Zufall geschuldet und wird, so ist anzunehmen, keiner der beiden Agenturen sowie ihren Auftraggebern große Freude bereiten. Wer will schon mit einem […]