Schlagwort: Kärnten

Karfreitag, Kochzeit, Kuhattacke

Der lieben Alliteration wegen kümmern uns die drei Worte im Titel kaum. Hier interessiert uns, dass alle drei für Ereignisse stehen, die in kurzer Zeit zu „Meisterstücken“ ausgeprägten Regulierungswillens animiert haben. Zugleich spiegelt sich darin, was unsere Gesellschaft für zumeist gar nicht kurze Zeit in Atem hält; alles […]

Kontextfallen

Am morgigen Sonntag, knapp nach 17 Uhr, wird in erster Hochrechnung bekannt werden, wie die Kärntner Bevölkerung ihr Vertrauen für die nächsten fünf Jahre auf die wahlwerbenden Parteien verteilt hat. Einige Prognosen dazu blieben bis zuletzt höchst plausibel: die Sozialdemokratie verteidigt auf Grund des Landeshauptmannbonus Platz eins, gefolgt […]

Urlaub (wie) zu Hause

Wenn es eine Konstante gibt, die uns in unserem Dasein das Herz höher hüpfen lässt, dann wohl jene Zeit, die wir als Urlaub ersehnen und genießen. Nichtsdestotrotz stellt uns das Wort  nicht immer friedfertige Entscheidungen ins Haus. Ja, es ist schwieriger geworden, mit sich und seinem unmittelbar angehörigen […]

Alle dürfen aufdecken

Sich bücken und tun, was auf der schwarz gestrichenen Holztafel in weißer Schreibschrift geschrieben steht: „aufdecken“. Das Verb ist zumindest Handlungsanleitung, wenn nicht sogar Imperativ. Wer die Tafeln wendet, entdeckt Fakten, Meinungen, Zahlen, Kommentare oder Zitate zum, wie Experten einschätzen, schwerwiegendsten Skandal in der jüngsten österreichischen Geschichte: zur […]