Kategorie: Raum & Architektur

Im Garten des Bischofs

In Linz (Oberösterreich) kann man in schöner Regelmäßigkeit von einer Position über den Dächern in die Schönheit begrünter Innenhöfe Einblick nehmen. Und zwar immer dann, wenn das Offene Kulturhaus zum „Höhenrausch“, einer Ausstellung auf dem Dach des Kunsthauses und seiner benachbarten Gebäude und Kirchen, lädt: Eine neue Saison […]

Literarische Grüße aus Istanbul – reloaded (2)

Vor zehn Jahren hatte ich durch eine Woche „Ferien“ Ende April/Anfang Mai die Gelegenheit, Istanbul zu erkunden. Dies geschah im Rahmen des Vorprojekts „Nächste Haltestelle Europa“ der Schriftstellervereinigung „Autorenkreis Linz“ für ein für das Kulturhauptstadtjahr Linz (2009) gedachtes, leider nicht in die Realität gebrachtes Konzept zum Thema emigrierter […]

Literarische Grüße aus Istanbul – reloaded (1)

Das kam dann Ende April 2008 so: weil die Stätte meines hauptberuflichen Wirkens, das Bundesschulzentrum in Steyr (Oberösterreich), in die Abschlussphase der zweieinhalbjährigen Erweiterung und Renovierung (bis dahin stets bei parallel aufrechterhaltenem Schulbetrieb) kam, wurden beide Schulen im Haus gebeten, doch ihre schulautonomen Tage in diese Woche zu […]

Hundert Stunden später

Die Aufnahme zeigt meine Perspektive auf die Menschenmasse, wie sie sich am Sonntag, 13. August 2017, um circa 13 Uhr durch Les Rambles in Barcelona bewegt. Les Rambles, ich verwende bewusst die katalanische Bezeichnung, ist die Flaniermeile schlechthin, zu beiden Seiten Architektur, die viel aus der Geschichte erzählt, […]

Eine Art Algorithmus

Meine 19-jährige Tochter und ich leben seit etwas mehr als zwei Jahren aus Gründen, die hier nichts zur Sache tun, in zwei verschiedenen Haushalten. Diese befinden sich in einem städtischen Ballungsraum, in dem Stadt- und Nachbargemeindegebiet von der Bebauung her nicht zu trennen sind. Nur Ortstafeln signalisieren, was […]