Kategorie: Medien

Das Prinzip Praxis

Ich halte viel auf Praxisbezogenheit meines Sprachunterrichts Deutsch, denn dadurch wird meinen Schülerinnen und Schülern klar, dass die Inhalte „non scholae, sed vitae“ sind, um das gute alte lateinische Sprichwort des Lernens fürs Leben und nicht für die Schule zu bemühen. Solide Fertigkeiten in der deutschen Sprache, sowohl […]

Herbert, lass´ das!

Im Sinne der Demokratie muss Herbert Kickl österreichischer Bundesminister für Inneres bleiben. Ich verblüffe mit diesem Satz, das weiß ich, stehe aber zu seiner Aussage. Wie komme ich zu dieser? Benennen wir doch einmal all das, was die – höflich gesagt – bescheidene Amtsführung bisher zu Tage gebracht […]

Anstandsknappheit

Mit unseren Medien funktioniert das Prinzip „Aus den Augen aus dem Sinn“ perfekt und doch auch reziprok. So rückte durch einen Prozess in der vergangenen Woche wieder in Erinnerung, was in Österreich am Neujahrstag nach Bekanntmachung des Neujahrsbabys 2018 in den sozialen Medien eruptiv hochschwappte: purer Hass, gerichtet […]

Samstags rasch in die Met

Ich war am vergangenen Samstag in der Met. Nicht physisch, sondern mit Augen und Ohren, und in 2D, denn natürlich lässt so eine Leinwand den Raum vermissen, klanglich, atmosphärisch, klimatisch. Lebt Theater nicht auch vom Duft verarbeiteter Materialien für Kulissen, Kostüme, Make-Up oder des verbrannten Staubs auf heiß […]

Republik im Rückbau

Als käme danach kein Morgen und vor allem auch nicht (bei regulärer Legislaturperiode) der siebzehnfach sich wiederholende Zeitraum, bemessen Öffentlichkeit und auch die Regierung selbst ihre Arbeit an den ersten hundert Amtstagen. Niemand wird sich wundern, wie sehr die frisch getraute Koalitionsehe da noch im siebten Himmel schwebt, […]

Kontextfallen

Am morgigen Sonntag, knapp nach 17 Uhr, wird in erster Hochrechnung bekannt werden, wie die Kärntner Bevölkerung ihr Vertrauen für die nächsten fünf Jahre auf die wahlwerbenden Parteien verteilt hat. Einige Prognosen dazu blieben bis zuletzt höchst plausibel: die Sozialdemokratie verteidigt auf Grund des Landeshauptmannbonus Platz eins, gefolgt […]