Medien

In einem Atemzug

Zur Zeit tauchen in zwei verschiedenen Werbespots Menschen ohne Atemgerät in die Tiefe. Warum sich die Wahl des Sujets Apnoetauchen darin gerade verdoppelt, ist wohl dem Zufall geschuldet und wird, so ist anzunehmen, keiner der beiden Agenturen sowie ihren Auftraggebern große Freude bereiten. Wer will schon mit einem anderen Produkt oder einer anderen Dienstleistung in ein und demselben Atemzug genannt werden? Verwechselbarkeit kann man in der Kommunikation mit potenziellen Konsumenten nicht brauchen.

Atmen wir also einmal tief durch: Ich habe weder mit dem einen noch mit dem anderen Unternehmen irgendwie zu tun, schätze beide sehr, werde auch von keinem der beiden dafür bezahlt, mich hier mit ihren Werbeauftritten zu beschäftigen. Mir Medienkonsument fiel nur – meiner Leidenschaft für Wassersport (Schwimmen) und der Freude an der Ästhetik von Bildern vom Apnoetauchen wegen – die Gleichzeitigkeit auf. Die verwirrt: Wer taucht werbend nun wofür? Welches Geschlechterstereotyp wirkt hier tauchend?

Einerseits erzählt Österreichs führender Stromerzeuger „Verbund“ mit seinen Clips rund um den österreichischen Apnoetauchprofi Christian Redl eine Geschichte vom bewussten Energieeinsatz, vom „Antrieb“; andererseits inszeniert der namhafte Haushaltsgerätehersteller Miele mit der russischen Freitaucherin Marina Kazankova „neue Maßstäbe“, es geht um einen Geschirrspüler.

Seitdem ich für mich geklärt habe, welcher Spot wofür steht, tausche ich im Kopf die beiden Protagonisten aus. In meiner Fantasie hat es durchaus seinen geschlechterrollenbefreienden Reiz, die Frau für Wasserkraft als nachhaltigen und sauberen Energiebringer und den Mann für den technologisch genialen Geschirrspüler tauchen zu lassen.

Foto: Freediverin Kate Middleton (NZL) – Sylvain7171/Wikimedia Commons Lizenz

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s