Schlagwort: Kultursoziologie

Navigare necesse est

Nach Jahren berechtigter Abstinenz zog es mich am gestrigen Samstagabend wieder in den Donaupark von Linz (Oberösterreich) zur „Klangwolke“. 1979 unter den Vorzeichen breiter Bürgerbeteiligung ins Leben gerufen, hat dieser Event eine mehr als bewegte Geschichte. Bei der Premiere übertrug man eine Symphonie von Anton Bruckner aus dem […]

Happy birthday, Richard Sennett!

Eine fehlgeschlagene Operation an seiner linken Hand beendete 1962 für den 19-Jährigen eine gewiss aussichtsreiche Karriere als Cellist und Dirigent. Richard Sennett, in Chicago in ärmlichen Verhältnissen geboren, lernte seinen Vater nie kennen, die Mutter sicherte als Sozialarbeiterin die Existenz der kleinen Familie. Beide Eltern waren überzeugte Kommunisten […]

Das Feuer weitertragen

Bestellungen von Spitzenpositionen im heimischen Kulturmanagement haben rasch einmal Aufregerqualität. Dieses Mal geht es um nichts Geringes. Ab September 2020 wird Bogdan Roščić Direktor der Wiener Staatsoper. Diese Entscheidung spaltet Österreich anscheinend mehr, als dies die eben zu Ende gebrachte Bundespräsidentenwahl geschafft hat. Bogdan Roščić, derzeit im Spitzenmanagement […]